Suavemente besame,
que quiero sentir tus labios besandome otra vez!

Suavemente... besame!



* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



WØ£k€nM€€®Image hosting by Photobucket

...und im Schlussmarch wie in einem schweren Traum versinkend, weint sie, ohne es zu wissen.

* mehr
     ^°*+Silvester 07+*°^
     ^^Highfield^^
     Summer06
     Bananas
     WM
     Sandra/Anna-Bdays
     Holmes&Watson
     Have You EVER?
     Mix Pics
     Chemie
     Mörlin
     Spatzis Seite
     Anna fotorgrafiert
     Sarah wird 18
     Ode to my friends
     Handy Pictures
     JoinZ B-day
     CrAzY PeOpLe

* Links
     blök
     der alex
     nastja
     zara
     wombat
     der ältere blök
     wolfertz
     aylin
     Homepage of Hativille


Blubb my life, please!

Image hosted by Photobucket.com





Dummes Geschwafel oder wie das Licht durch alle Wolken bricht...

Vollkommenheit. Eine Utopie. Täglich versucht sich der moderne Mensch zu ändern, ja, gar zu verbessern, geleitet von den höchsten Gelüsten und dem innerlich zerreißenden Streben zum Endlosen, der Erfüllung seiner Träume. Wir sind Lichtjahre vom Glück entfernt und Zufriedenheit kennen wir nur noch aus den Kindertagen. Um was geht es hier eigentlich? fragt sich natürlich ein Jeder. Geht es hier um etwas? fragst du mich und diese eine Frage sticht durch alle anderen hervor, wie das Licht das mich blendet, wenn ich versuche zu antworten. Das muss gelernt sein.
Der moderne Mensch ist lernfähig. Es gibt Momente, in denen man hoch oben auf dem Podest steht und eine unglaublich nachvollziehbare, aufschlussreiche, emotionale und vor allem aber lehrreiche Rede voller Sinn und Logik vor dem Publikum des eigenen Selbst hält. Dies sind Momente, in denen man zurück blickend eine Moral aus der Geschicht' zieht oder sogleich auch Momente, in denen man durch das Missgeschick der anderen belehrt wird - und wehe dir und mein Beileid an all jene, die in dem nächsten Moment bemerken, dass sie mitten drin stehen. Während man als einzigen Ausdruck, und das des Erstaunens, immer lauter nach seinem Gott ruft, löst sich der Nebel in Luft auf und es gibt eine einzige Antwort...
[...]
Obgleich sie auf der verzweifelten Suche nach einem Stein ist, um sich endlich eine Sicht aus ihrem Glashaus zu verschaffen und den frischen Duft des Frühlings in ihr Leben zu lassen, dass dem Winter, der die Welt zum Stehen brachte, ein Ende setzt, so lächelt sie dennoch vor sich hin. Ach, sie würde, könnte sie, nur so mit Steinen um sich werfen, aber was nützt der größte Stein, wenn man nicht alleine im Glashaus sitzt und wenn dies nicht nur die ganze Verbindung zur Außenwelt, nein, die ganze Welt zu sein scheint? Wir lachen und weinen zusammen und wir sterben tausend Tode, um manch einen zu retten...
26.2.08 14:05
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


k to the athi (nicht Hati) =D (28.2.08 12:00)
schön! wirklich schön! ich reie mich zu deinen lesern hinzu und wart gespannt auf neues=)

btw: donnerstag ist mupa tag, right?
sach bescheid und wg davor was/abhole oder so
schaff schön!
ich auch :-D


Hati (28.2.08 13:39)
Hehe...danke und nope, brauch diesma keine Fahrten, hab noch dem Pasch sein Roller (<- geiles deutsch, werd schon Pfälzer ) und muss noch ne Freundin abholen, aaaber sind auf jeden noch zocken im THG oder Anne-Frank je nach dem! Bring so viele mit wie möglich, kriegen bestimmt noch en Turnier hin =)
Duschen usw. sind vorhanden und danach noch MuPa oder so!
Man sieht sich!

'Turn on, Tune in, Drop out'


De Rob ist auch dabei (28.2.08 14:56)
Ihr seid verrückt und dabei hammer no nüschte ma Wochenend! tzetze... jetzt schon äh ma viel Spaß am Morgen


Hati (28.2.08 15:36)
...lieber 8 Stunden Büro als gar keinen Schlaf!

nicht wahr, mein werter Herr?


Rob (28.2.08 16:17)
Boah muss man ja echt aufpassen, was man hier sagt und was man ma von sich gegeben hat!

Ejal, späte Vorlesungen bringen genauso viel Schlaf wie Büro =)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung